Hallo ihr blutrünstigen Geier, ihr kriegt mich nicht! Nein, ich rede nicht mit euch liebe Leser, sondern mit der Mückenschar vor meinem Camper die mich belagert.  Ich glaube die können mich ganz gut riechen und so einige schärfen schon Ihren Stachel. Aber ich komme nicht raus, ätsch! Bin hier in Belvidere (South Dakota) und geniese die Einsamkeit und weite der Great Plains an diesem wunderbaren See. Bis es nicht mehr auszuhalten war mit diesen Geiern und ich ins Wohnmobil flüchtete.Habe heute in 

Abendprogramm

Abendprogramm

Mitchell (South Dakota) den Corn Palace angeschaut. Jedes Jahr aufs neue wird die Stadthalle innen und außen mit Maiskolben, Gräsern und Körnern dekoriert. Wozu tausende Tonnen Mais benutzt werden.

Ansonsten fuhr ich hunderte von Meilen durch die Great Plains. Eine leicht nach Westen ansteigende hügelige Graslandschaft ohne Bäume, durchzogen von dem ein und anderen Bächlein und ca. 500 Kilometer breit (siehe: Der mit dem Wolf tanzt). Immer mehr beschleicht mich das ungute Gefühl, dass die Biester wissen, dass ich Morgen wieder aus dem Camper raus muß.
Bleibt mir nur noch Mahlzeit zu wünschen.
Volker

Corn Palace

Corn Palace