Eigentlich wollte ich ja die legendäre Route 66 mit dem Fahrrad abstrampeln, aber diesen bzw. einen ähnlichen  Wahnsinn werde ich auf nächstes Jahr verschieben müssen. Sorry!!!!! Als kleine Entschädigung würde ich euch aber gerne mitnehmen auf meine Reise von Chicago nach San Francisco. Eine Tour von mehr als 3000 Meilen mit einem Wohnmobil in Chicago beginnend, den Missisippi überquerend zu den heiligen Bergen der Sioux Indiander, den Black Hills. Weiter geht es über  denYellowstone Nationalpark und den Bitterroot Mountains (Geheimtip) nach Boise/Idaho. Nun Richtung Süden den Lassen Volcanic National Park erkundend zum Goldenen Tor nach San Francisco. Ausgestattet mit einem Lächeln, ein bißchen Englisch und einer Friedenspfeife für die Indianer hoffe ich gut an mein Ziel zu kommen und euch viel berichten zu können von meinen Begenungen in der freien Natur. Ich werde jeden Tag, wie schon bei www.dialyseontherocks.wordpress.com einen Artikel schreiben und diesen garnieren mit dem schönsten Foto des Tages (sollte mal ein Artikel nicht erscheinen, dann gibt es dort wahrscheinlich keinen Empfang, oder ein Grizzly labt sich gerade an mir). Reisebeginn ist der 12.05.2010 und zurück bin ich wieder am 12.06.2010. Freue mich schon auf eure Kommentare und sage Servus euer Volker.